Startseite
    Ich, meine Blogs und Anderes
    Mangas
    Bilder
    Geschichten
    Spiele
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



ImageBanana - petshop1.jpg ImageBanana - kmkm_klein.jpg ImageBanana - water.jpg ImageBanana - shforumsbannerpq5.jpg

http://myblog.de/mangaengel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Etwas geht um im Lande des Internets

Also irgendwelche Leute nutzen das Internet um das Internet platt zu machen, so scheint es mir ôo

Fünf meiner Lieblingsforen wurden von Viren angergriffen, eines baut sich zwar wieder auf, aber die Anderen sind einfach weg.

Haben irgendwelche so extreme Langeweile, dass sie es wie Bush machen und mit digitalen Raketen digitale Foren-Länder angreifen müssen?

Solche Leute sollten sich mal ne Arbeit suchen, Geld verdienen, dann von dem geld ein ordentliches Forum aufbauen mit großer Community und sich dann mal freuen, wenn sie mal so ausgeschaltet werden. Mein Gott...

 

Naja, ansonsten werde ich demnächst hoffentlich wieder playn können <3

Uuuuund mein Bett  kommt am 15., mein GROSSES, ASIATISCHES Futonbett kommt!! *freu, hüpf*

Nya,  nichts ist toller als ein großes, asiatisches Bett *--*

30.9.08 16:06


Hallelujah, es gibt noch Wunder!

rpg-xp.net wird doch nicht für die nächsten Monate in der Versenkung verschwinden <3

Und mein Kribbel hat verstanden, was ich ihm sagen wollte!

Und ich habe die Attacken-Szene von Sailor Moon ENDLICH nach FÜNF Monaten pixeln, zeichnen und rumwerkeln fertig (ha, und es fehlen noch 6 plus 8 Verwandlungen <__<" )

Und ich werde wohl nie mein neues Zeichentablett bekommen, da ich derzeit dauernd für andere Leute (vorrangig Familie) mit Geld bürgen muss -.-

 

Aber es gibt noch Wunder Q__Q

Btw, es weiß nicht zufällig jemand, wie man seinen Fernseher so einstellen kann, dass er NICHT alle zwei Wochen von deutschen Fernsehanälen auf französische wechselt?

28.9.08 16:50


Welche Art Mensch bin ich?

Phlegmatiker: 68%

die Stärken:

seine Emotionen: hat eine unaufdringliche Persönlichkeit; ist unbekümmert und entspannt; ist kühl, ruhig und überlegt; ist stets geduldig und ausgeglichen; lebt beständig; ist still, aber klug; ist mitfühlend und gütig; verbirgt Emotionen; ist mit dem Leben zufrieden; ein Mensch für alle Fälle
als Elternteil: ist guter Vater oder Mutter; nimmt sich Zeit für die Kinder; ist nie in Eile; nimmt alles so, wie es kommt; regt sich nicht leicht auf
bei der Arbeit: ist kompetent und beständig; ist friedlich; stimmt gerne zu; hat administrative Fähigkeiten; vermittelt bei Problemen; geht Konflikten aus dem Weg; wird besonders gut, wenn er unter Druck steht; findet den einfachsten Weg
als Freund: man kommt gut mit ihm aus; ist angenehm und genisserisch; wird nie beleidigend oder aggressiv; ist ein guter Zuhörer; beobachtet gerne Menschen; hat viele Freunde; hat Mitgefühl und Interesse

die Schwächen:
seine Gefühle: ist nicht sehr begeisterungsfähig; ist furchtsam und besorgt; ist oft unentschlossen; meidet Verantwortung; ist still, hat abere einen eisernen Willen bis hin zur Starrköpfigkeit; kann egoistisch sein; ist zu kompromissbereit; ist selbstgerecht
als Elternteil: hat lasche Disziplin; ist zu Hause nicht organisiert; nimmt das Leben zu leicht
bei der Arbeit: ist nicht zielorientiert; fehlende Eigenmotivation; kommt schwer in Gang; mag nicht gedrängelt werden; ist faul und nachlässig; entmutigt und bremst andere; würde lieber zusehen
als Freund: dämpft den Enthusiasmus anderer; ist farblos; ist Plänen gegenüber gleichgültig; urteilt hart über andere; ist sarkastisch und hänselnd; mag keine Veränderungen

___________________________________________________

 

Melancholiker: 78%

die Stärken:

seine Emotionen: ist stets nachdenklich; analysiert gern; ist ernst und zweckmässig; hat Neigung zur Genialität; ist talentiert und kreativ (künstlerisch oder musikalisch); ist philosophisch und poetisch; ist empfänglich für Schönheit; feinfühlig anderen gegenüber; ist aufopferungsvoll; erledigt Arbeiten gewissenhaft; idealistisch
als Elternteil: setzt hohe Massstäbe; will alles richtig getan haben; hält das Heim in Ordnung; räumt Kindern hinterher; opfert eigene Wünsche für andere; fördert Lernwillen und Talent
bei der Arbeit: ist Perfektionist mit hohen Standards; plant alles durch; ist auf Details versessen; ist beharrlich und gründlich; ist ordentlich und organisiert; arbeitet sorgfältig und sauber; denkt ökonomisch; sieht die Probleme; findet kreative Lösungen; muss beenden, was er anfängt; mag Tabellen, Graphiken; Zahlen, Listen
als Freund: sucht seine Freunde sorgfälltig aus; bleibt gern im Hintergrund; vermeidet Aufsehen; ist treu und ergeben; ist willens, sich Klagen anzuhören; kann Probleme anderer lösen; hat tiefes Interesse für andere; glüht vor Leidenschaft; sucht den idealen Partner

die Schwächen:
seine Gefühle: hängt am Negativen; ist launisch und deprimiert; geniesst es, beleidigt zu sein; zeigt falsche Bescheidenheit; lebt in einer anderen Welt; hat eine geringe Selbsteinschätzung; hört nur, was er hören will; ist egozentrisch; ist introvertiert; leidet unter Verfolgungswahn; neigt zu Hypochondrie
als Elternteil: setzt unerreichbare Ziele; kann Kinder entmutigen; kann übergenau sein; wird zum Märtyrer; schmollt bei Meinungsdifferenzen; schiebt die Schuld auf die Kinder
bei der Arbeit: handelt nicht personenbezogen; ist oft wegen Unvollkommenheit deprimiert; sucht schwierige Tätigkeiten; zögert, neue Projekte zu beginnen; plant zu ausgedehnt, zu detailiert; zieht die Analyse der Arbeit vor; kann sich selbst nicht leiden; hat zu oft zu hohe Massstäbe; braucht unbedingt Anerkennung
als Freund: lebt erst durch andere auf; ist unsicher im Umgang mit anderen; ist verschlossen, unzugänglich; steht anderen kritisch gegenüber; misstraut Menschen; ist feindselig und rachsüchtig; ist unversöhnlich, nachtragend; ein Mensch voller Widersprüche; ist Komplimenten gegenüber skeptisch

 

28.9.08 17:04


Deus

www.ImageBanana.net - Deus.png

 

Das Spiel, an dem ich derzeit am Meisten Spass habe und entsprechend häufig dran arbeite.

 

Story:

Fox und Eveline, zwei menschenähnliche Kreaturen, die auf schwebenden Inseln leben, stoßen bei der Suche nach einer weiteren Insel zusammen und stürzen unter die Wolken in ein fremdes, verwunsches Land. Dessen König wird gefangen gehalten und ist zudem verflucht, was vor allem Eveline zu spüren kriegt, welche in einen Brunnen stürzt und durch das Wasser von diesem versteinert. Fox versucht ihr und dem König zu helfen und macht sich auf die Reise...

 


19.9.08 22:22


Sailor Moon - Eternal no Ai

Ein GEWALTIG großes Spiel, basierend auf sowohl dem Anime als auch dem Manga.

 

Story:
Prinzessin Lady Serenity und Helios haben sich wiedergefunden und sind verliebter als je zuvor. Als Helios dann sogar um ihre Hand anhält, kann die Prinzessin ihr Glück kaum fassen. Doch bevor sie antworten kann, wird Kristall Tokyo plötzlich angegriffen und - nachdem die Prinzessin in ihr Zimmer gesperrt wurde - zerstört. Doch die Prinzessin konnte sich unbewusst in den Korridor von Raum und Zeit retten. Sie nimmt sich vor, die Anderen zu retten, indem sie zu dem Zeitpunkt vor dem Angriff zurückkehrt. Allerdings reist sie unerwartet zu weit und kommt zu der Zeit, wo Neo-Königin Serenity noch Usagi Tsukino war...und noch nie Chibiusa begegnet war. Diese wurde die Prinzessin nach ihrer Reise wieder. So muss sie jetzt versuchen, ihrer späteren Mutter zu helfen, das Böse zu besiegen. Doch da gibt es ein Problem: Chibiusa weiß bereits, was passieren wird. Kann sie trotzdem die Geschichte so lenken, wie sie war? Oder sogar zu einem gutem Ende?

19.9.08 22:15


Muras - The Lost Fairytale

Seit ich auch nur vom RPG Maker gehört habe, arbeite ich an jenem Spiel, das müssten knapp 4 Jahre sein. Es ist allerdings ein so gewaltiges Spiel, dass es immer noch nicht fertig ist xD"

 

Story:

Es war einmal...und sie lebten glücklich bis an ihr Lebensende.

Auch genervt? Ein Gähnen im Mund? Gelangweilt von dieser Erzählversion?
Dann dürften sie KTC verstehen.  Er ist Söldner und entführt am Liebsten Leute. Er hasst Märchen und muss geschockt feststellen: er ist in keinem Märchen. Er ist in einem Videospiel!!

So muss er sich mit einer Gruppe zusammen tun, weil der Spielmacher es so will. Er hört Musik, wann immer seine "Kameraden" Gefühlsausbrüche jeglicher Art haben. Logik scheint völlig zu fehlen, weder kann man eine Holztüre mit Magie statt einem verstecktem Schlüssel öffnen, noch hat der Böse IRGENDEINEN tieferen Grund für seine Bösartigkeit ausser der Tatsache, dass er böse ist. Schlösser sind grundsätzlich aufwendige Labyrinthe, an deren Ende sich der Besitzer meist ein Monster hält, das mindestens zweimal so groß ist und die Besitzer bewahren auch nie ihre Schätze in Schatzkammern auf, nichtmal in verschlossenen, sondern immer in offenen Truhen.

Ach ja, und natürlich gibt es vom Zwerg über den Elfen bis zu Transexuellen alles, was es in Videospielen meistens gibt.

 

Wird KTC die Welt retten? Wird er die Prinzessin heiraten? Hat er in so einer bescheuerten Welt überhaupt eine Wahl?! Sie werden es erfahren.

Bei Risiken oder Nebenwirkungen lesen sie die Credits und fragen sie ihren größenwahnsinnigen Magier oder ihre nicht vorhandene Spielanleitung.

 

Charaktere
KTC:

Er ist Söldner und entführt hauptsächlich reiche oder wichtige Leute. Er ist sarkastisch, versteht keinen Spass und ist ein totaler Einzelgänger. Sowas wie die Welt retten, eine Prinzessin heiraten oder für immer glücklich sein wäre nie was für ihn. Er ist trotzdem der Hauptcharakter. Sein Pech.

 

Inoe:
Sie ist die Prinzessin von Inoe und wird oft "Juwel" oder "Singvogel" genannt. Letzteres passt besser, da sie ohne Probleme in einem Musical mitmachen könnte. Wann immer sie die Situation für passend hält, hält sie eine ausführliche Rede oder singt, natürlich mit passender Hintergrundmusik. Sie ist magiebegabt, hat eine drastische Vergangenheit und - laut KTC - einen Knall.

 

Eclat:

Er gehört zu den heiligen Rittern von Muratanas und ist ein eingebildeter, selbstverliebter Gerechtigkeitsfanatiker. Er betet Inoe an, da sie eine Prinzessin ist und ist extrem besorgt um sie. Er sieht in KTC, den er zu den Dieben einordnet,  seinen Todfeind.

 

Tauron:
Ein Pirat, der durch einen verwunschenen Spiegel jetzt aussieht wie seine Frau, einen schwäbisch-bayerischen Akzent mit Leipziger Flair hat und zum Fluchen neigt. Niemand glaubt, dass er wirklich ein Mann ist und unterschätzt Taurons vielfältige Kontakte, die man als Pirat nunmal zu Kapitänen, Reichen und Stadtwachen hat.

 

Elena:

Eine Animagi, die seit knapp 200 Jahren eingesperrt war. Sie kann mit Tänzen angreifen, auch, wenn keiner weiß, wie das funktionieren soll. Sie ist KTC sofort verfallen und versteht gar nicht, was los ist, da niemand sich die Zeit nimmt, ihr die Geschichte zu erklären.

 

Tari:
Sie ist die Wahrsagerin, die den Figuren immer hilft. In Reimen. Meist unverständlich. Eine Wahrsagerin halt.

 

Lisza:
Da bisher noch keine Elfen vorkamen. Hier ist eine. Und sie wohnt im Wald. Und kämpft mit Pfeil und Bogen. Hätte jemand das erahnen können?

 

 Aklan:

Aklan, ein mürrischer Zwerg, der mit einer Axt kämpft. Zweite Überraschung! 

 

 

19.9.08 22:03


Pets

Meine beste Geschichte. Ist einfach so.

Story:
Was wäre wenn...

Was wäre, wenn man ausgestorbene Tiere wieder auf der Welt herumlaufen lassen könnte?
Was wäre, wenn alle Erbkrankheiten geheilt werden könnten?

Was wäre, wenn man Lebewesen kreuzen könnte, die eigentlich unkreuzbar sind?

Was wäre, wenn Menschen weiter gehen als sie jemals dürften?
Die Antwort ist einfach: Sie werden ihren eigenen Untergang heraufbeschwören.

 Geschichte auf FanFiktion.de 
						
			
19.9.08 21:30


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung